Radio-Projekt für Deutschsprachige

Vom 16. bis zum 20. November 2016 werden Sie eingeladen, an einem deutschsprachigen Audio-Workshop in Seligstadt teilzunehmen. Es werden kleine Reportagebeiträge für einen Audio-Wanderweg zwischen Seligstadt (Seliștat) und Bekokten (Bărcuț) erstellt. Diese werden den Hörer bei einer Wanderung durch die idyllisch-hügelige Region im Herzen von Siebenbürgen begleiten und dann allerhand Interessantes zur Geschichte der Region erzählen Diese Beiträge sollen nach Fertigstellung als Podcast im Internet zur Verfügung stehen, damit sie von Touristen/Wanderern in der Region heruntergeladen und beim Wandern angehört werden können. Das klingt kompliziert? Keine Angst: Nicht nur Profis sind gefragt! Auch wenn Sie bisher keine Erfahrung mit Audiotechnik haben, können Sie teilnehmen! Alle wichtigen Kenntnisse werden Ihnen im Workshop beigebracht: Wie benutzt man ein Aufnahmegerät? Wie führt man ein Interview? Wie plant man einen Radiobeitrag? All dies können Sie zusammen mit unserem Workshop-Trainer Jens Schmidt in wenigen Tagen erlernen und ausprobieren.

Der Teilnahmebeitrag von 100 Lei pro Teilnehmer umfasst alle anfallenden Kosten, d.h. neben der Teilnahme auch die Unterkunft, Verpflegung und den Transport. Abfahrt ist am Mittwoch morgen in Temeswar. Die Rückkehr am Sonntag Abend.

Anmelden mit einer E-Mail an: hemmann@ifa.de oder kerzel@ifa.de, die
Alle Infos sind auch unter folgendem Link zu finden: http://fbl.me/audio
https://www.facebook.com/events/321641854864678

Organisiert wird das Projekt vom Jugendzentrum Seligstadt e. V. und dem FunkForum Temeswar. Unterstützt wird es vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa).