Germanistik zwischen Regionalität und Internationalität – 60 Jahre Temeswarer Germanistik

Aus Anlass seines 60-jährigen Bestehens veranstaltet der Fachbereich Germanistik der Fakultät für Philologie, Geschichte und Theologie an der West Universität Temeswar, die Österreich-Bibliothek Temeswar, das Deutsche Kulturzentrum Temeswar und die Temeswarer Zweigstelle der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens am 21. und 22. Oktober 2016 die internationale Tagung – Germanistik zwischen Regionalität und Internationalität: 60 Jahre Temeswarer Germanistik.

Laut Tagungsprogramm werden in den Sektionen über hundert Vorträge von Germanisten aus neunzehn Ländern präsentiert. Im Rahmen der Jubiläumstagung halten sechs Germanisten aus Deutschland, Österreich und Rumänien Plenarvorträge: Prof. Dr. Konstanze Fliedl (Wien), Prof. Dr. Sabine Anselm (München), Prof. Dr. Cora Dietel (Gießen), Prof. Dr. Hermann Scheuringer (Regensburg), Prof. Dr. Mathilde Hennig (Gießen) und Prof. Dr. Roxana Nubert (Temeswar).

In zehn Sektionen werden Referate, wissenschaftliche Beiträge, Forschungsvorhaben vorgestellt und zur Diskussion gebracht. Deutschsprachige Literatur im rumänischen Kulturraum (19. – 21. Jahrhundert), Literatur – Erinnerung – Identität: Grenzerfahrungen im Hinblick auf Emigration, Exil und Migration in Literatur und Film, Österreichische Literatur Traditionsbezüge und Prozesse der Moderne vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, Aktiv und kreativ lernen – Praxisbeispiele, Literaturbearbeitung im DaF – Unterricht, ein Seminar für Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer sind nur ein paar von den Themen die die Sektionen anbieten.

Die Jubiläumstagung beginnt am Donnerstag, den 20. Oktober, um 19 Uhr mit einem Orgelkonzert im Hohen Dom. Am Freitag, den 21.Oktober, ab 20 Uhr im Saal A01, werden die Schriftsteller Johann Lippet, William Totok und Balthasar Waitz aus ihren Texten lesen. Am Samstag, den 22. Oktober, ab 19.30 bietet das Deutsche Staatstheater Temeswar die Vorstellung “Niederungenʺ von Herta Müller an.

Mehr Informationen über die Veranstaltung finden Sie hier: http://litere.uvt.ro/wp-content/uploads/2014/07/2016_InternationaleTagung_program.pdf

2016_afis_conf_germjpg_page1