Wir empfehlen: Made in TM 2016

861353_205495269624648_637927264_o

Es wird ein toller Sommer für die Temeswarer Musikszene. Made in TM wählt 10 Bands aus, die unter Studio-Bedingungen neue Tracks aufnehmen sollen. Die Aktion hat bereits begonnen und wird bis im September stattfinden.

Die Schlüsselwörter #rockandroll #faraduble und #MadeinTM werden das Publikum in dieser Zeitspanne überall begleiten. Die Idee ist den Veranstaltern nach über siebenjähriger Compilation gekommen.Das erste Mal wurden die Lieder unter AnonimTM und Van Graph zusammengestellt und später als Produkt von Made in TM, das 2013 als Marke eingeführt wurde. „Es ist ein weiterer Grund ein positives Momentum zu schaffen, das neben Musikern auch eine gesamte Infrastruktur von Leuten beteiligen, die Made in TM ausmachen, und womit wir stolz sein können“, so die Veranstalter.

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar gehört zu den Hauptpartnern von Made in TM. Wir werden im September jemanden aus der deutschen Musikbranche einladen, in Temeswar eine Werkstatt für lokale Musiker zu halten.

Veranstaltungen und Aktionen Made in TM 2016:

POP UP STUDIO. Die Hauptveranstaltung One Take! dauert drei Tage lang. Während dieser drei Tage erhalten 10 Musikgruppen die einmalige Gelegenheit unter Studio-Bedingungen eine Single aufzunehmen. Jede Band hat eine Stunde Zeit zwei völlig neue Tracks aufzuzeichnen. Der Sound wird dank Utu Pascu, eine Mischung aus Studioaufzeichnung und Live-Aufzeichnung sein. Die Musikgruppen dürfen ihre Fans mitbringen. Das Equipment stammt von den Partnern Made in TM: Sound Creation, Terapia-Bier von Clinica de Bere und U-Man stellt die Location zur Verfügung.

Die Aufnahmen finden am 6., 8. und 10. Juni statt.

VIDEO. Die gesamte Aktion wird von Electronic Resistance gefilmt. Sie werden im Nachhinein einen kurzen Videoclip für jede teilnehmende Band zusammenschneiden. Im Mittelpunkt der Videos stehen die Bands, die Aufnahme-Sessions, das verwendete Equipment und die produzierten Podcasts. Der Gesamtschnitt wird auf der Made in TM Youtube-Seite veröffentlicht.

PODCAST. Der Made in TM-Podcast wird die One Take!-Erfahrungen der Bands zusammenfassen. Der Podcast wird von Bogdan Puris moderiert. Kurze Statements der Künstler während und nach den Aufzeichnungen sowie ein Vorgeschmack des Endproduktsversprechen die kurzen Sendungen.

KONZERTE. Die 10 Musikgruppen werden am Bega-Ufer auf den D’arc-Terrassen spielen. Die Aktion nennt sich One Take! LIVE und soll für die Compilation werben. In den vergangenen Wochenhaben bereits The Different Class und Melting Dice gespielt, es folgen die Restlichen.

COMPILATION. Made in TM verwendet jeweils eines der aufgenommenen Stücke für die Made in TM 2016-Compilation. Für die CD, die in einer selbstangefertigten Schutzhülle erscheinen wird, verlangen die Veranstalter und die Bands eine symbolische Summe, die lediglich die Produktionskosten decken soll.
12605457_535814166592755_2647802191758162133_o

RELEASE DER COMPILATION. Sie wird im Juli im Rahmen eines Konzerts auf den  D’arc-Terrassen vorgestellt.

REMIX.Produzenten elektronischer Musik aus Temeswar sind eingeladen die aufgenommen Lieder, die es auf die Compilation schaffen, zu remixen. Im Sommer findet ein Musikevent statt, bei dem die Produzenten ihre Varianten vorstellen können.

WORKSHOP. Teil des Made in TM-Projektes. Vertreter der Musikbranche aus dem In- und Ausland erzählen über das Business und über persönliche Erfahrungen und Niederschläge. Die aus dem Ausland erwarteten Vertreter der Branche werden vom Deutschen Kulturzentrum Temeswar sowie dem Französischen Kulturinstitut eingeladen.