Hit Your Lights! Nyktalop Mélodie și DJ K-LU

Hit light

Das Französische Kulturinstitut Temeswar lädt Sie am Samstag, den 23. April, ab 23 Uhr zu einer Musik-Licht-Installation der französischen Künstlergruppe Nyktalop Mélodie. Die Show findet im Club Daos statt mit anschließendem Konzert des Temeswarer DJs K-LU. 

Nyktalop Mélodie wurde im Mai 2001 in Poitiers gegründet und möchte das Visuelle und das Akustische zusammenbringen, durch ihre Ausstrahlung, Produktion und Verbreitung.

Film, Audio-Video-Performance, Konzert, Experimente mit Klang und Bild -sie alle sind feste Bestandteile ihrer Shows.

Nyktalop Mélodie arbeitet mit Künstlern aus verschiedenen Bereichen zusammen, um so Gesamtkunstprojekte zu schaffen.

Der Elektro-Licht-Abend „Hit your lights!“ im Rahmen von Cafékultour, ist eine Performance mit Tanz, Musik, Live-Projektionen, Video-Mapping, Samples auf 16mm, begleitet von einem Mix des DJs electroclash. Der Zuschauer interagiert mit der aufwändigen Installation mittels Light-Painting Live.

Seitens Nyktalop Mélodie nehmen an der Show in der Temeswar teil: Stéphane Le Garff, Pauline Bonnaud und Valentin Agrapartt.

K-LU

K-LU ist ein DJ und Produzent aus Temeswar, der sich zwischen den Genres Funk, Hip Hop und Breaks bewegt.

Sein einzigartiger Stil, der im Turn-Tablism fußt, sticht schnell hervor, dank seiner dynamischen Sets, die von besonderen Beigaben angereichert werden, um  so die Stimmung auf dem Tanzparkett anzukurbeln.

Er ist in mehreren Projekten und Musikgruppen involviert, die auf Jazzfestivals, in der Banater Philharmonie oder im Ausland auftreten.

Neu sind seine audio-video Shows sowie sein erstes Album „Sachen, Abrechnungen„.

Cafekultour 2016