Partener la evenimentul „Vieți în mișcare – despre migrație și refugiați”

Bőr Benedek Photo

Foto © Bőr Benedek

In dem Zeitraum 23. – 26. November 2015 lädt Sie das Cinecultura-Team in die Zentrale Universitätsbibliothek „Eugen Todoran“ (BCUT) zu einer neuen kulturellen Kino-Veranstaltung ein, an der sich das Deutsche Kulturzentrum Temeswar als Partner beteiligt. Es wird eine Serie von sieben Filmen aus entsprechend vielen Ländern präsentiert – Filme, deren Schwerpunkte die Migration und die Flüchtlinge sind. Am letzten Abend der Veranstaltung wird ein Rundtischgespräch zum gleichen Thema stattfinden.

Das Projekt „Leben in Bewegung – über Migration und Flüchtlinge” bringt nicht nur die Probleme, die wir jeden Tag in den Nachrichten sehen, zur Diskussion, sondern versucht auch verschiedene Anschauungsweisen der Migration, so wie sich diese über die Jahre in immer mehr heterogenen Kulturräumen abgezeichnet haben, anzusprechen. In diesem Sinne enthalten die ausgewählten Filme eine Vielzahl an Erlebnissen; unterschiedliche Menschen, zu unterschiedlichen Zeiten, entscheiden sich für die Migration aus den unterschiedlichsten Beweggründen. Sie haben nur das Eine gemeinsamen: ihre Leben sind in Bewegung. Aber was passiert, wenn das einzig konstante die Umsiedlung ist?

Wir hoffen, dass Ihr Interesse an dieser neuen Veranstaltung genau so groß ist, wie jedes Jahr an dem Cinecultura-Festival. Wir freuen uns darauf, Sie begrüßen zu dürfen!

Das ausführliche Programm finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.daad-timisoara.de/index.php/veranstaltungen/137-thementage-2015.