„Das Deutschlandprojekt – orașul Leipzig“: Concert cu ocazia aniversării a 4 ani Hostel Costel

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar hat sich vorgenommen, dem Temeswarer Publikum jedes Jahr eine deutsche Stadt zu präsentieren, mit dem Ziel, verschiedene Facetten des jeweiligen Stadtlebens zu entdecken, vor allem die aktuellen Tendenzen der Kultur- und Kunstszene. So entstand mit Unterstützung der Stadt Temeswar „Das Deutschlandprojekt”, das 2015 zum zweiten Mal stattfindet. Im vorigen Jahr haben wir Karlsruhe kennengelernt, nun steht Leipzig im Programm.

Hostel, Costel, Marbert, Rocel

Anlässlich des vierjährigen Jubiläums von Hostel Costel am 12. und 13. Juni 2015, bringt „Das Deutschlandprojekt” zwei Mitglieder der Leipziger Elektropop-Band Marbert Rocel nach Temeswar. Sie spielen energiegeladenen Elektropop mit satten Beats und dezenten Jazz-Einflüssen, die von einer Lichtshow, die Begeisterung auslöst, untermalt wird. Die Band wurde 2002 von den Produzenten Marcel Aue (DJ Malik) und Robert Krause (Panthera Krause) in Erfurt gegründet. Mit der Zeit kamen die Sängerin Antje Seifarth (Spunk) und 2010 auch Martin Kohlstedt hinzu. Heute wohnen sie alle in einer WG in Leipzig und haben inzwischen drei Alben veröffentlicht: Speed Emotions (2007), Catch A Bird (2009) und Small Hours (2012). Bei der vierjährigen Jubiläumsfeier von Hostel Costel im „La Căpițe” werden wir Marcel Aue (DJ Malik) und Robert Krause (Panthera Krause) live erleben können.

„Die meiste Zeit schauen Marbert Rocel aus dem Fenster und rauchen. Dann machen sie Musik, dann malt einer ein bisschen, dann schaut wieder einer aus dem Fenster und die anderen machen Musik. Marbert Rocel sind leichtfüßig und doch schwer greifbar, sobald man versucht sie zu fassen. Sie kombinieren Tanzmusik mit Songs, Songs mit Keksen und Kekse wieder mit Tanzmusik. Marbert Rocel waren in den letzten Jahren viel live unterwegs, spielten in Deutschland, Holland, Italien, Polen, drinnen, draußen, auf dem Dach, im Keller, in kleiner Runde, vor vielen Leuten und vor richtig vielen Leuten. »Das hat unsere Musik enorm geprägt. Deswegen machen wir jetzt auch Balladen auf 130 bpm.«^(www.marbertrocel.com)

Marcel Aue (DJ Malik) und Robert Krause (Panthera Krause) von Marbert Rocel werden in der Nacht vom 12. zum 13. Juni, um 01.30 Uhr, auftreten. Vor ihnen werden wir Rapala (Rumänien) und Mononome (Griechenland) [Live Set] live erleben. Am zweiten Abend der Jubiläumsfeier von Hostel Costel werden Newgotti (Rumänien), Debruit (Belgien) [Live Set], Claude aka Fulgeance (Frankreich) [DJ Set], und Dubase (Rumänien) die Party weiterführen.

Der Eintritt kostet 10 RON am Freitag, 15 RON am Samstag und für beide Tage, 20 RON.