Partener în cadrul proiectului „Projektraum Donau“. Expoziție la Galeria de artă Triade

Projektraum, Donau, Popup, Atelier, TriadeZwischen dem 24. Mai und dem 15. Juni 2015 wird in der Kunstgalerie Triade Timişoara/Temeswar („Fundaţia Interart TRIADE“) die Kunstausstellung der Projekträume „Atelier Kafeto“ (Sofia/Bulgarien) und des „Popup Project“ (Osijek/Kroatien) vorgestellt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Projektraum Donau“ statt, ein länderübergreifendes Projekt, das von Dr. Swantje Volkmann, Kulturreferentin für Südosteuropa am Donauschwäbischen Zentralmuseum Ulm, koordiniert wird. In Temeswar wird die Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Künstlergruppe „Noima“ und dem Deutschen Kulturzentrum Temeswar veranstaltet.

Projekträume sind ein bewährtes Mittel der Künstlervernetzung, des künstlerischen Austausches und der Präsentation von bildender Kunst. Diese Orte werden für Ausstellungen, Workshops und individuelle künstlerische Performance genutzt und haben als Voraussetzung die Bereitschaft von Künstlern, ihre Arbeiten anderen Künstlern zu präsentieren. Zu den Werten Europas gehören seit jeher die Vielfalt seiner Kulturen und die Fülle seiner Sprachen und genau diese Vielfalt des Donauraumes, vor allem der künstlerische Reichtum der Region, stehen daher im Mittelpunkt dieses Projektes.

Nachdem es im Februar dieses Jahres in Stuttgart erfolgreich gestartet wurde, wird der „Projektraum Donau“ im Monat Mai 2015 in Serbien und Rumänien durch zwei weitere Ausstellungen fortgesetzt. Die Kunstgalerie Triade Temeswar lädt vom 24. Mai bis zum 15. Juni 2015 zwei Projekträume – der eine aus Sofia/Bulgarien und der andere aus Osijek/Kroatien – nach Temeswar ein, die unter anderem durch die Künstler Bozhidar Boyadzhiev (Sofia), Vladimir Frelih (Osijek), Ana Petrovioc und Igor Lojnjak vertreten sein werden. Während der Vernissage am 24. Mai 2015 wird der Künstler Miran Blazek aus Osijek direkt vor Ort eine Installation gestalten und auf einer Wand ein Bild in Acrylfarbe ausführen.

Die Organisatoren und Partner laden Sie herzlich zur Vernissage der Ausstellung am 24. Mai, um 12 Uhr, in der Triade Galerie (Calea-Martirilor-Str., Nr. 51/45) ein.

Organisatoren: Dr. Swantje Volkmann, Kulturreferentin für Südosteuropa am Donauschwäbischen Zentralmuseum Ulm; Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg; Donau.Büro Ulm/Neu-Ulm.

 Kulturreferentin_Logo_CMYK BW100_GR_4C_MWK_GELB[1]Druck