Lectură cu autorul Peter Luyendyk

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar möchte am 7. August 2014, herzlich zu einer Lesung mit dem Autor Peter Luyendyk einladen. Die Lesung findet um 18:30 Uhr im Video-Saal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses (Gh. Lazăr-Str. Nr. 10-12) statt .

Das Publikum kann sich auf humorvolle und spannende Kurzgeschichten freuen, inspiriert von den vielen Reiseerlebnissen des Autors. Da er bei solchen Reisen auch Rumänien kennenlernte, äußerte er den Wunsch, hier zu lesen.

Peter LuyendykPeter Luyendyk ist Niederländer. Er arbeitete zunächst als Foto-Journalist in England und Frankreich, später zog er nach Deutschland. Angeregt durch Erfahrungen auf seinen zahlreichen beruflichen und privaten Reisen rund um den Globus begann Peter Luyendyk zu schreiben. Er verfasst überwiegend Kurzgeschichten und Kriminalromane, u.a. veröffentlichte er die Bände „Unterbelichtet“ (Roman, 2011) und „Zwischen den Welten“ (Erzählungen und Kurzgeschichten, UniScripta Verlag 2012). Einige seiner Kurzgeschichten erschienen auch in der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien. Luyendyk lebt in Hofheim am Taunus.

Mehr Informationen über den Autor finden Sie hier: www.uniscripta.de