“De citit cu plăcere. De ascultat cu plăcere.”

Gut zu hoerenAm Donnerstag, den 21. März 2013, um 18:30, nimmt das Kulturzentrum die Lesereihe „Gut zu lesen. Gut zu hören.“ wieder auf. Wir laden künftig wieder Gäste ein, die in deutscher Sprache aus einem ihrer Lieblingsbücher vorlesen.

Diesmal liest Ida Jarcsek-Gaza, Schauspielerin am Deutschen Staatstheater Temeswar, aus deutschen Balladen verschiedener Zeiten.

Das Besondere an diesem Poesie-Abend ist die musikalische Untermalung: Die Stimmung und Dramatik der Balladen wird von zwei Jazz-Musikern aufgefangen und in die „Universalsprache“ der Musik übersetzt. 

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es einerseits, dem Temeswarer Publikum die deutschsprachige Literatur näherzubringen und auf repräsentative und gern gelesene Bücher hinzuweisen, andererseits einen Einblick in die unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven unserer Vorleser in Bezug auf das jeweilige Buch und seinem Autoren zu ermöglichen.

Die Veranstaltung findet im Café „Sevastia’s“ (Gh. Lazăr Str. 1) statt.