LITTLE GLOBAL CITIES – Descoperă Timişoara dintr-o nouă perspectivă

Aus oranisatorischen Gründen wird die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden

inter:est Kulturprojekte, das Deutsche Kulturzentrum Temeswar und das Kunstmuseum Temeswar wird Sie im Barocksaal des Kunstmuseums, zu der Präsentation des Buches „Temeswar“ in der Reihe Little Global Cities und zur Eröffnung der Ausstellung mit Fotografien STADTANSICHTEN, einladen. Teilnehmen werden Autoren, Künstler und Projektleiter, die an diesem Band mitgewirkt haben.

Die Veranstaltung wird vom Deutschen Konsulat Temeswar, der Robert Bosch Stiftung und dem  Kerber Verlag unterstützt.

Mit einem Stadtbuch der Reihe Little Global Cities bewegen Sie sich fernab ausgetretener Touristenpfade. Sie nähern sich unentdeckten Plätzen an, unternehmen Spaziergänge durch alte und neue Stadtteile und begegnen Bewohnern und Besuchern, die Ihnen Ihre eigenen Stadtgeschichten erzählen.

Das Buch über Temeswar ist ein besonderer Versuch, die Stadt mit einem neuen Blick zu betrachten. Literaten, Fotografen und Künstler laden dazu ein, das Buch beherzt in die Hand zu nehmen und sich auf einen ausgedehnten Streifzug von den Besonderheiten Temeswars in den Bann ziehen zu lassen.

Die Reihe Little Global Cities umfasst Reiseführer über die Städte Szeged, Osijek, Novi Sad, Temeswar, Sarajevo, Skopje, Shkodra, Ioannina, Chişinău, Ushorod, Košice und Graz.