Kinomatograf: Film "Anders als du und ich"

Innerhalb unserer Filmreihe Kinomatograf laden wir am 20. Dezember, um 18:30 Uhr, in die Teestube der Cărtureşti Buchhandlung (Mercy Str. Nr. 7) zur Vorführung des Films „Anders als du und ich“ (Regie: Veit Harlan, Deutschland 1957, 91 Min.) ein. Der 17-jährige Gymnasiast Klaus Teichmann hat eine enge Beziehung zu seinem Schulfreund Manfred und gerät über […]

weiterlesen

Crăciun cu basme pentru copii

In der letzten Woche vor Weihnachten lädt das Deutsche Kulturzentrum Temeswar zu zwei besonderen Veranstaltungen für Kinder ein.  Am Mittwoch, den 19. Dezember, zeigen wir zwei neue Verfilmungen von Märchen der Brüder Grimm, mit rumänischen Untertiteln: um 16.00 Uhr „Frau Holle“ und um 17.00 Uhr „Das tapfere Schneiderlein“. Die Filme sind eine Produktion des Goethe-Instituts […]

weiterlesen

Atelier de teatru radiofonic pentru copii

Auf Einladung des Kulturzentrums veranstaltet der deutsche Autor und Schauspieler Thommi Baake am Freitag, dem 7. Dezember, eine Hörspielwerkstatt für und mit Kindern. Teilnehmen werden Schüler des Nikolaus-Lenau-Lyzeums, die gemeinsam mit Thommi Baake ein von ihm geschriebenes Hörspiel auf Band aufnehmen werden. Die Werkstatt findet in der Bibliothek des Kulturzentrums statt.   Thommi Baake, geb. 1962, ist ein vielseitiger Komiker, Schauspieler […]

weiterlesen

Kinomatograf: Film "In jenen Tagen"

Innerhalb der Filmreihe Kinomatograf laden wir am 6. Dezember, um 18:30 Uhr, in die Teestube der Cărtureşti Buchhandlung (Mercy Str. Nr. 7) zur Vorführung des deutschen Films „In jenen Tagen“ (Regie: Helmut Käutner, Deutschland 1947, 98 Min.) ein.     Zwei Arbeiter schlachten unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs ein altes Auto aus. Sieben Requisiten, die sie in […]

weiterlesen

Decembrie – luna basmelor

Vor 200 Jahren erschien die heute weltberühmte Märchensammlung der Brüder Grimm. Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar feiert diesen runden Geburtstag, indem es den Dezember in einen Märchenmonat verwandelt. Froschkönig, Dornröschen oder Hänsel und Gretel – ob jung, ob alt, alle kennen diese Märchen. Sie sind Teil der von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm zusammengetragenen Märchensammlung […]

weiterlesen

Workshop de teatru

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar organisiert zwischen dem 27.-29. November einen Theaterworkshop für deutschsprachige Schüler aus Temeswar. Der Workshop richtet sich an die Schüler der Lyzealklassen und wird von zwei deutschen Schauspielern geleitet, die für dieses Projekt eingeladen wurden. Fred Gimpel und Jessica Höhn sind aber auch erfahrene Theaterpädagogen, die Workshops und Seminare für unterschiedliche Gruppen veranstaltet haben […]

weiterlesen

Kinomatograf – Der blaue Engel

  Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar, das DAAD-Lektorat der Technischen Universität Temeswar und die Buchhandlung Cărtureşti laden am22. November, um 18:30 Uhr, in derTeestube der Cărtureşti Buchhandlung(Mercy Str. Nr. 7), zum Film “Der blaue Engel” ein. Der Film wird im Rahmen der Filmreihe Kinomatograf vorgeführt.   Der blaue Engel                                   […]

weiterlesen

9 noiembrie 1938 – noaptea de cristal

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar hat sich erneut ein Projekt zusammen mit den Temeswarer Schulen vorgenommen, und zwar diesmal zum Thema der Erinnerung an die Nacht vom 9. November 1938, die in der Geschichte unter der Bezeichnung Rechskristallnacht oder Reichspogromnacht geblieben ist. Sie erinnert an den Anfang der programmatischen Vernichtung der Juden während des Dritten Reichs. […]

weiterlesen

Kinomatograf – Frau im Mond

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar, das DAAD-Lektorat der Technischen Universität Temeswar und die Buchhandlung Cărtureşti laden am 8 November, um 18:30 Uhr, in der Teestube der  Buchhandlung Cărtureşti (Mercy Str. Nr. 7), zum Film „Frau im Mond“ ein. Der Film wird im Rahmen des Kinomatografs vorgeführt. Frau im Mond Regie: Fritz Lang Deutschland 1929, 161 Min. Sechs Menschen treten die erste […]

weiterlesen

Expoziţia PAO.8 / 2012

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar, gemeinsam mit den Vereinen „PAO Atelier Experimental Potoc“ und „Casa de Creaţie în Banat“, laden am Mittwoch, den 14. November, um 18:00 Uhr im Atelier für Urbanistik (Str. Alba Iulia Nr. 2) zur Eröffnung der Fotoausstellung der Sommerschule für experimentelle Architektur PAO.8 2012 ein.    In der Zeitspanne 6.-26. August 2012 […]

weiterlesen

CATA – Festival de Comicsuri și Animații în Timișoara și Arad

C.A.T.A. ist das einzige Festival im westlichen Teil Rumäniens, das den Umfang an Interessen einer Generation umfasst, die sich im graphischen Ausdruck wiederfindet. Das Programm des Festivals umfasst Workshops im Bereich Animation und Comics, sowohl für Kinder als auch fuer Erwachsene, Liebhaber dieser Art. Das Festival wird durch eine besondere Veranstaltung bereichert – ein Theaterstueck, […]

weiterlesen

Kinomatograf – Ich möchte kein Mann sein

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar, das DAAD-Lektorat der Technischen Universität Temeswar und die Buchhandlung Cărtureşti laden am 25. Oktober, um 18:30 Uhr, in der Teestube der  Buchhandlung Cărtureşti (Mercy Str. Nr. 7), zum Film „Ich möchte kein Mann sein“ ein. Der Film wird im Rahmen des Kinomatografs vorgeführt. Ich möchte kein Mann sein   Regie: Ernst Lubitsch Deutschland […]

weiterlesen

Caravana Filmului German pentru Tineret

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar organisiert in der Zeitspanne 23. – 25. Oktober 2012, in verschiedenen Lyzeen Temeswars, eine Jugendfilmkaravane, unter dem Namen „Ich und du-wir sind Tabu”. Die ausgewählten Filme der Deutschen Jugendfilmkarawane konfrontiert die Jugendlichen mit täglichen Probleme, die sich mit Themen befassen wie Freundschaft, Entdeckung der Sexualität, die Verantwortung wichtiger Entscheidungen und dessen Folgen – sowohl mi t […]

weiterlesen

Prelegere cu Horst Samson

Der rumäniendeutsche Schriftsteller Horst Samson hält am 17. Oktober,um 11:20 Uhr, in der West-Universität Temeswar, Raum 248, einen Vortrag über die Aktionsgruppe Banat, die vor 40 Jahren gegründet wurde. Obwohl die literarische Gruppierung nach nur 3 Jahren von der Securitate aufgelöst wurde, hatten ihre Mitglieder einen großen Einfluss auf andere rumäniendeutsche Autoren, wie Herta Müller. […]

weiterlesen