CAFÉKULTOUR – DIE WOCHE DER KAFFEEHAUSKULTUR

Die junge zeitgenössische Kunst ist vom 15. bis 21. April 2019 erneut in den Cafés und alternativen Räumen in Temeswar vertreten! CAFÉKULTOUR ist ein wahres europäisches und multikulturelles Fest der Stadt und bietet eine volle Woche mit Veranstaltungen von Künstlern aus Belgien, Polen, Österreich, Deutschland, Rumänien, Frankreich und Spanien! Im Programm: Musik, Theater, zeitgenössischer Tanz, […]

weiterlesen

FilmparaDE: In den Gängen – Regie: Thomas Stuber

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar lädt zu einer neuen Filmvorführung im Rahmen der „FilmparaDE” ein. Gezeigt wird der Produktion In den Gängen – Regie: Thomas Stuber, Farbe, 125 Min., 2018. Christian hat einen neuen Job als Lagerarbeiter in der Getränkeabteilung eines Großmarkts – eine Welt, die den Kunden verwehrt bleibt; sie wäre unerträglich monoton, gäbe es […]

weiterlesen

Buchpräsentation – Übersetzung als Herausforderung

Die Rumänisch-Deutsche Kulturgesellschaftund das Deutsche Kulturzentrum Temeswar laden Sie am 19. März 2019, um 17 Uhrzur Präsentation des expressionistischen Mikroromans Die Peitsche im Antlitz. Geschichte eines Gezeichneten / Biciuldisprețului. Povesteaunuistigmatizatvon Franz Xaver Kappus, einführende Studie von William Totok, Übersetzung ins Rumänische und Anmerkungen von Werner Kremm ein.Der Roman ist 2018 in einer zweisprachigen Ausgabe im […]

weiterlesen

Buchpräsentation

Präsentation in rumänischer Sprache des expressionistischen Mikroromans „Die Peitsche im Antlitz. Geschichte eines Gezeichneten / Biciul disprețului. Povestea unui stigmatizat” von Franz Xaver Kappus, einführende Studie von William Totok, Übersetzung ins Rumänische und Erklärungen von Werner Kremm, erschienen im Verlag des Nationalmuseums der Rumänischen Literatur, Bukarest, 2018. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Rumänisch-Deutsche Kulturgesellschaft […]

weiterlesen

FilmparaDE: Transit

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar lädt zu einer neuen Filmvorführung im Rahmen der „FilmparaDE” ein. Gezeigt wird der Produktion Transit – Regie: Christian Petzold, Farbe, 102 Min., 2018. TRANSIT, mit Franz Rogowski und Paula Beer in den Hauptrollen, orientiert sich frei an dem gleichnamigen Roman von Anna Seghers. Christian Petzold, der auch das Drehbuch zum Film […]

weiterlesen

Ausschreibung

„Europa leben- Wandel gestalten!“ Sommercamp für Jugendliche aus den deutschen Minderheiten in Südost-, Mittelost- und Osteuropa, 28. Juli – 11. August 2019 in Rumänien Das Goethe-Institut in Rumänien (GI) und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) veranstalten zusammen mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien (ADJ) 2019 […]

weiterlesen

Bastelwerkstatt (für Kinder zwischen 5 – 10 Jahren)

Unsere kreative Bastelwerkstätte setzen auch dieses Jahr fort! Mit Klebestoff, buntem Glitzer und allerlei Bastelmaterialien warten wir in der Bibliothek auf eure Inventivität. Seid ihr bereit für eine Menge Spaß? Der Eintritt ist frei. Anmeldungen können bis spätestens 22.02.2019 unter r.cojocariu@ccgtm.ro  angenommen werden. Maximale Teilnehmerzahl: 10. Unsere Leser, die Card Cultura Plus besitzen, haben Vorrang. (Kontaktperson: Ruxandra […]

weiterlesen

FilmparaDE: Freistatt

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar lädt zu einer neuen Filmvorführung im Rahmen der „FilmparaDE” ein. Gezeigt wird der Produktion Freistatt – Regie: Marc Brummond, Farbe, 104 Min., 2012-2015.  Sommer 1968: Wolfgang kommt mit seinem Stiefvater nicht zurecht; als ein Streit eskaliert, wird der 14-jährige Junge in eine entlegene Fürsorgeanstalt abgeschoben. Die kirchliche Einrichtung erweist sich als […]

weiterlesen

Die deutsche Filmreihe „FilmparaDE“

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar, das DAAD-Lektorat an der Universität Politehnica Temeswar und die Buchhandlung Cărtureşti laden zu einer Filmreihe, die den Namen „FilmparaDE“ trägt, herzlich ein. Die Filmreihe startet am 31. Januar 2019 um 18:30 Uhr mit „Der junge Karl Marx ” aus dem Jahr 2015, in der Regie von Raoul Peck (Deutsch, mit englischen Untertiteln). Bis ende März, werden noch […]

weiterlesen