Die deutsche Filmreihe „FilmparaDE“

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar, das DAAD-Lektorat an der Universität Politehnica Temeswar und die Buchhandlung Cărtureşti laden zu einer Filmreihe, die den Namen „FilmparaDE“ trägt, herzlich ein.

Die Filmreihe startet am 31. Januar 2019 um 18:30 Uhr mit „Der junge Karl Marx ” aus dem Jahr 2015, in der Regie von Raoul Peck (Deutsch, mit englischen Untertiteln).

Bis ende März, werden noch folgende Filme gezeigt:

14. Februar: Amelie rennt, Regie: Tobias Wiemann (2016/2017)

28. Februar:  FreistattRegie: Marc Brummond (2012-2015)

7. März:  Transit, Regie: Christian Petzold (2018)

21. MärzIn den Gängen, Regie: Thomas Stuber (2018)

Die insgesamt 5 Filme werden donnerstags ab 18:30 Uhr, in der Teestube der Cărtureşti-Buchhandlung (Mercy-Str. Nr. 7) vorgeführt. Alle Filme werden in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln oder in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln zu sehen sein.

Die Filme können dank der freundlichen Unterstützung des Goethe-Instituts gezeigt werden.