FilmparaDE: Amelie rennt

14. Februar 2018 | 18.30 | Teestube der Cărtureşti-Buchhandlung (Mercy-Str. Nr. 7)

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar lädt zu einer neuen Filmvorführung im Rahmen der „FilmparaDE” ein. Gezeigt wird der Produktion Amelie rennt.

Die junge Amelie hat ihre Asthma-Erkrankung gründlich satt; sie ist wütend auf Gott und Welt, namentlich auf ihre Eltern und die Ärzte. Nach einem schweren Anfall wird sie nach Südtirol geschickt; Amelie soll sich in einer Spezialklinik erholen. Doch das Mädchen empfindet auch die Therapie als Terror und flieht in die Berge. Der junge Bart schließt sich ihr an, ein hartnäckiger und hilfsbereiter Begleiter. Während die Suche nach dem geflohenen Mädchen in Gang kommt, erreicht Amelie mit Barts Unterstützung ihr Ziel, einen Berggipfel.

Die Filmvorführung wird nach wie vor in der Teestube der Cărturești-Buchhandlung (Mercy-Str. Nr. 7) stattfinden, wo wir Sie am 14. Februar, um 18:30 Uhr, herzlich erwarten. Der Film wird in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln präsentiert. Der Eintritt ist frei.

Die Filmreihe „FilmparaDE“ wird vom Deutschen Kulturzentrum Temeswar mit freundlicher Unterstützung des DAAD und der Cărtureşti-Buchhandlung organisiert.