Weiterbildungsprogramm für Deutsch im Kindergarten

Sprachkursstipendium (voll)
Kursdauer: September- Dezember 2018
Termine: sind bei den Deutschen Kulturzentren und bei Goethe-Institut Bukarest zu erfragen
Anmeldeschluss: jeweils zwei Wochen vor dem Starttermin
Teilnahmebestätigung bei erfolgreichem Abschluss

Sie sind Erzieherin an einem staatlichen oder privaten deutschsprachigen Kindergarten oder Kindergarten mit Deutschunterricht und möchten Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch und Ihre methodisch-didaktische Kompetenzen erweitern? Oder Sie möchten eine Erzieherin werden?
Mit diesem Weiterbildungsprogramm können Sie die Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen und den frühkindlichen Spracherwerb hervorragend begleiten. Sie werden sprachlich, fachlich und praktisch weitergebildet. Sie lernen anhand von Beispielen und Projekten aus der Praxis für die Praxis, wie Sie mit kreativen Ideen zu Kunst, Kinderliteratur, Spielen oder Musik und Sprachbildung auf spannende Weise in den Kindergartenalltag integrieren.

UNSER KURSANGEBOT

Der Kurs orientiert sich an den Bedürfnissen von Vorschulkindern und setzt sich aus drei Phasen zusammen:

  • Sie erwerben Deutschkenntnisse bis mindestens auf B2 Niveau (Sprachkurse Deutsch)
  • Sie erwerben theoretische Grundkenntnisse zur Pädagogik und Methodik-Didaktik im Kindergartenbereich. (Theoriephase mit Auftaktseminar und Fernlehre)
  • Sie erhalten konkrete Projektvorschläge und methodische Anregungen, um Kindern im Kindergarten das Lernen von Deutsch zu erleichtern. Die Hospitation findet entweder in Ungarn oder an einer Einrichtung in Deutschland statt (Praxisphase). Sie entwerfen ein handlungsorientiertes Projekt zur sprachlichen Bildung und nehmen an einem internationalen Abschlussseminar zur Landeskunde teil. (Projektberatung). Sie führen es mit Ihrer Kindergruppe durch und dokumentieren es in Ihrer Gruppe. (Anwendungsphase)
  • Sie sind zertifizierte Sprachentwicklungsexpertin.

IHRE VORTEILE

  • Berufsbegleitende Fortbildung
  • Austausch, Lernen und Projektarbeit in der Gruppe
  • Betreuung durch einen persönlichen Tutor/ eine persönliche Tutorin.

Jeder Teil der Fortbildung wird separat bestätigt. Sie erhalten nach Abschluss des gesamten Kurses ein Zertifikat des Goethe-Instituts und der Kindergartenakademie.

IHRE VORAUSSETZUNGEN

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium/ eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder haben nachweislich Erfahrung im Kindergartenbereich mit Bezug zu Deutsch. Sonderzulassungen sind in begründeten Fällen möglich. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Sie sind bereit Zeit und Engagement für das Erlernen der deutschen Sprache zu investieren (ca. 100UE je nach Sprachniveau).

Sie sind bereit 120 Stunden in die Fernlehre zu investieren ( 3 Module a 40 Stunden, ca. 8 Wochen pro Modul).

Sie sind bereit ein einwöchiges Praktikum zu absolvieren.

ANMELDUNG

Bitte schicken Sie Ihren Lebenslauf, Motivationsbrief und ein Empfehlungsschreiben von den/der Leiter/-in Ihrer Institution an bkd@bukarest.goethe.org.