Kursgebühren

(die Kursgebühren gelten für das Kursjahr 2019/2020)

Standardkurse

(Zeitspanne: Januar – März, April – Juni, Oktober – Dezember)

Niveau

Modul

Preis per UE*

Anzahl der UE*

Gesamtpreis per Modul

1. Rate

2. Rate

A1

A1.1 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON
A1.2 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON

A2

A2.1 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON
A2.2 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON

B1

B1.1 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON
B1.2 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON
B1.3 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON

B2

B2.1 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON
B2.2 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON
B2.3 15 RON 60 UE 900 RON 500 RON 450 RON

C1

C1.1 17.5 RON 40 UE 700 RON
C1.2 17.5 RON 40 UE 700 RON
C1.3 17.5 RON 40 UE 700 RON

Intensivkurse

(Zeitspanne: 3 Wochen im Juli, 3 Wochen im September)

Niveau

Modul

Anzahl der UE*

Gesamtpreis per Modul

A1

A1.1 60 UE 900 RON
A1.2 60 UE 900 RON

A2

A2.1 60 UE 900 RON
A2.2 60 UE

900 RON

B1

B1.1 60 UE 900 RON
B1.2 60 UE 900 RON
B1.3 60 UE 900 RON

Andere Kurse

Kurstyp

Gesamtpreis

Konversationskurs für Erwachsene

(für die Niveaustufen A2/B1 und B2/C1, nur im August)

300 RON / 12 UE*

Einfach Grammatik

Kurs zur Festigung der Grammatikkenntnisse (ab 16 Jahren, nur im August)

400 RON / 16 UE*

Intensivkurs am Wochenende für Erwachsene

(findet statt ab 6 Personen)

1.000 RON / 60 UE*

Vorbereitungskurse für die GI-Prüfungen

(findet statt ab 6 Personen)

500 RON / 20 UE* bzw. 350 RON / 20 UE* für interne Kursteilnehmer (!)

Deutschkurs für Kinder

(4 – 7 Jahre, Anfänger und Fortgeschrittene)

500 RON

Deutschkurs für Kinder

(8 – 10 Jahre, Anfänger und Fortgeschrittene)

800 RON

Vorteile

  • Lehrwerke zum Verlagspreis!
  • Möglichkeit der Bezahlung in 2 Raten (nur bei den Standardkursen)!
  • Kostenloser Einstufungstest in den Anmeldezeiten!
  • Kostenloser Zugang zur Bibliothek des Deutschen Kulturzentrums!
  • Kostenloser Zugang zum Selbstlernzentrum des Deutschen Kulturzentrums!
  • Gesonderte Preise für die internen Kandidaten(!) bei den Goethe-Institut Prüfungen!

*1 UE = Unterrichtseinheit (45 Minuten)

(!) Als interne Kandidaten gelten jene KursteilnehmerInnen, die bei uns 2 Deutschkurse in den letzten 12 Monaten besucht haben.

Schüler, Studenten und Rentner haben Ermäßigung.

Die Dauer des Fortschritts von einem Niveau zum anderen hängt unter anderem von Motivation, Spracherfahrung und Muttersprache ab.

Beschreibung Sprachniveaus

A1

Kann vertraute und alltägliche Ausdrücke sowie sehr einfache Aussagen verstehen und verwenden.Kann sich selbst oder eine andere Person vorstellen undanderenLeuten Fragen zu ihrer  Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben

A2

Kann isolierte Redewendungen und Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigenen Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

B1

Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern.

B2

Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

C1

Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedeneMittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.