FilmparaDE: After Spring comes Fall

25. Mai 2017, 18.30 Uhr | Cărturești Buchhandlung, Florimund Mercy-Str. 7

Regie: Daniel Carsenty, 90 Min., 2015

Original (Kurdisch, Arabisch, Englisch, Deutsch) mit englischen Untertiteln.

Der Film erzählt vom Leben kurdischer Flüchtlinge in Deutschland, das unter dem Einfluss von Verrat, Kollaboration und Gewalt steht. Die Kurdin Mina flüchtet aus Syrien, nachdem ihr Stadtviertel vom Militär angegriffen und ihr Mann dabei schwer verletzt wurde. In Berlin angekommen, beginnt sie sich in der Illegalität ein neues Leben aufzubauen. Regelmäßig überweist sie einen Teil des Geldes, das sie verdient, an ihre Familie, um die medizinische Behandlung ihres Mannes zu finanzieren. Der syrische Sicherheitsdienst verfolgt ihre Überweisungen und findet sie schließlich, um sie dann durch Einschüchterung und Erpressung zu zwingen, als Informantin für ihn zu arbeiten. Mit der Zeit gewinnt Mina das Vertrauen der syrischen Oppositionellen und nutzt diesen Umstand aus, um Informationen über den syrischen Widerstand an ihre Führungsoffiziere weiterzuleiten.

Die Filmvorführung wird nach wie vor in der Teestube der Cărturești-Buchhandlung (Mercy-Str. Nr. 7) stattfinden, wo wir Sie am 25. Mai, um 18:30 Uhr, herzlich erwarten. Der Eintritt ist frei.

Die Filmreihe „FilmparaDE“ wird vom Deutschen Kulturzentrum Temeswar in Zusammenarbeit mit dem DAAD-Lektorat an der TU Politehnica Temeswar und der Cărtureşti-Buchhandlung organisiert.

Die Filme werden mit freundlicher Unterstützung des Goethe-Instituts gezeigt.

after_spring