Concert: Mynth (Austria)

Donnerstag, den 6.04, 19.00 Uhr  | Cuib d’Arte

Am Donnerstag, den 6. April, spielt Mynth im Cuib d’Arte ab 19 Uhr. Mynth tritt im Rahmen der Veranstaltungswoche Cafékultour auf.

0G3B3439Das Salzburger Geschwisterpaar Giovanna und Mario Fartacek verkörpern das Elektronik-Duo Mynth, das seine betörend zurückhaltende sowie fordernde Mischung aus Trip-Hop und analogen Synthie Sounds zeigt. Die unterschiedlichen Schattierungen der Melancholie werden in Synth-Dreampop-Landscapes montiert, und mit weicher Stimme in Klangbilder von umhüllender Schwere gemalt.  Der Titel ihres Debütalbums Plaat II (erschienen im Februar 2016) spricht Bände, denn er lässt uns tief in die spezielle Verbindung der Zwillinge Giovanna und Mario blicken und uns an ihrer Detailverliebtheit teilnehmen.

Die Musik von Mynth entwickelt ihren eigenen Drift:  ihre minimalistischen Downtempo Synthesizerflächen schweben in einer Atmosphäre zwischen Nine Inch Nails, Portishead, Laurie Anderson und Caribou.

Die Veranstaltung wird vom Österreich-Lektorat an der West-Universität Temeswar mit Unterstützung des österreichischen Kulturforums Bukarest organisiert. Der Eintritt ist frei.

cafek_cover