Konzert Dirik Schilgens Jazz Grooves

7. März 2017, 21.00 Uhr Etikheta

Str. Lucian Blaga 1, Eingang János-Bolyai-Str. gegenüber der St.-Katharina-Kirche

In seiner Band JazzGrooves versammelt der Künstler Dirik Schilgen ein „Who is Who“  der  reichhaltigen Mannheimer/ Metropolregions-Jazz-Szene.  Mit dem vielseitigen Matthias Dörsam (Trio 3D, Les Primitives, Rodgau Monotones) spielt Dirik Schilgen schon seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Formationen zusammen. Hinzu kommen der Mannheimer Ausnahme-Pianist Daniel Prandl und der aus Speyer stammende Bassist Matthias Debus. Neue Impulse gibt hier seit neuestem der lange in Mannheim aktive Trompeter Volker Deglmann, seit einigen Jahren fester Bestandteil der Kölner Jazzszene.

Das Konzert wird vom Deutschen Kulturzentrum Temeswar mit freundlicher Unterstützung des Goethe-Instituts organisiert und durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. gefördert.

Eintritt frei.