Cărți noi la bibliotecă

Unsere Bibliothek erwartet Sie im neuen Jahr, um die neuesten Bücher auszuleihen, die über das Goethe-Institut bestellt wurden: Im Bereich Belletristik findet man in den Regalen u.a. den Roman „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ von Frank Witzel, der 2015 den Deutschen Buchpreis gewonnen hat, sowie weitere Romane die für diesen Preis nominiert wurden. Empfehlenswert ist auch das Krimiroman „Killmousky“ der Georg-Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff.

Für diejenigen, die die deutsche Sprache lernen oder unterrichten, gibt es viele Neuzugänge im Lehrmittelzentrum: die Reihe „Leichte Lektüre mit Hörbuch“, Lernspiele wie „Bau den Satz“, Bücher wie „Ich hab’s kapiert – Typische Deutsch-Fehler sicher vermeiden“, aber auch die Reihe „Deutsch lehren lernen“, oder Phonetiktraining.

Witzige Neuerscheinungen, die eine neue Perspektive vermitteln, gibt es in der Kategorie Sachbücher, so z.B. „Warum Einstein niemals Socken trug: Wie scheinbar Nebensächliches unser Denken beeinflusst“ oder „Ich kann keine Wurstzipfel essen: und 999 weitere seltsame Angewohnheiten“.

In der Jugendbuchecke kann man rührende Bücher finden, wie „Echt“ von Christoph Scheuring, die sich mit aktuellen Jugendproblemen auseinandersetzen. Auch neue aufregenede Gesellschaftsspiele ab 14 Jahren, wie „Camel Up“ (Spiel des Jahres 2014), sind im Dezember angekommen.

Bei den Kinderbüchern sind Romane der Reihe „Die Muskeltiere“ von Autorin und Illustratorin Ute Krause hinzugekommen, genauso wie preisgekrönte Bilderbücher, attraktive Sachbücher für Kinder, Spiele und CDs.

Wir erwarten Sie von Montag bis Donnerstag von 12 bis 18 Uhr, am Mittwoch bis 19 Uhr, in der Dr. Liviu Gabor-Str. Nr. 1. Infos zur Anmeldung finden Sie hier.