Proiecţii filme: Shoah Film Collection

Montag, den 27. Januar 2014, werden zwischen 11:30 Uhr und 18:00 Uhr verschiedene deutsche und französische Filme aus der „Shoah Film Collection“ in der Bibliothek des Deutschen Kulturzentrums Temeswar vorgeführt. Die Vorführungen finden anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocausts statt.

Die „Shoah Film Collection“  enthält  ausgewählte Filme, zusammengestellt von dem Filmdirektor Wilfried Agricola de Cologne. Darunter befinden sich Zeitzeugenberichte, Experimentalfilme und ergreifende Filmsequenzen. Die Filme werden in deutscher und französischer Sprache gezeigt und sind mit englischen Untertiteln versehen.

  • Agricola de Cologne (Germany) – Memory Game, 2010, 8:00
  • Holger Kiess (Germany) – Purane Korakori – old steps, 2007, 33:18
  • Maja Schweizer (Germany) – Passing Down, Frame One, 2007, 10:30
  • Susanne Wiegner (Germany) – [my homeland] – [meine heimat], 2012, 1:33
  • Roland Quelven (France) – Death Fugue B50.02 – L19.20, 2013, 3:15
  • Jean-Michel Rolland (France) – “C’est interdit” ; “It’s forbidden”, 2011, 1:00
  • Isabelle Rozenbaum (France) – Two Trees, 2009, 11:47